Methoden

Um Ihnen zu helfen, wieder innen klar und körperlich gesund zu sein, stehen mehrere Vorgehens­weisen bereit. Diese sind untereinander kombinierbar und werden individuell ausgewählt. 

 

  • liquere-Therapie ist eine von Ulrike Hailer entwickelte Methode, die insbesondere für schwer zu therapierende Krankheiten und Lebensprobleme entwickelt wurde. Liquere bezieht das Unterbewusstsein als Problemverursacher in die Therapie ein. Das ist oft eine interessante, weil ganz neue Erfahrung für die Patienten, die entweder wegen körperlicher Krankheiten oder wegen unlösbar erscheinenden Lebensthemen die Praxis aufsuchen. Man muss es erleben, um genauer zu wissen, wie diese effiziente Methode funktioniert.
  • Systemische Aufstellungen sollen Ihnen einen klaren Einblick in die Hintergründe und Zusammenhänge Ihres Anliegens verschaffen. Insbesondere, wenn es um Probleme im Kontext einer Familie, Partnerschaft oder einer anderen Gemeinschaft geht, ist diese Methode sehr effizient. Wenn belastende Gefühle im Spiel sind, unterstützen Dialoge auf Basis der Gewalt­freien Kommunikation (GfK) nach M. Rosenberg neue Versöhnung und Abbau der blockierenden Spannungen im System
  • Ernährungsberatung ist bei allen chronischen Erkrankungen eine wichtige Unterstützung 
  • Ayurveda, die alte Heilkunst aus Indien bietet individuelle, ganz auf Ihre körperlichen und psychischen Bedürfnisse abgestimmte Ernährungs- und Lebensführungspläne
  • Gezielte Entsäuerung und Entgiftung: viele Leiden bessern sich bereits durch gezielte Anwendungen in diesem Bereich
  • Homöopathie: therapiebegleitend, entweder als Monopräparate, oder je nach optimaler Wirkung auch als Komplexmittel
  • Nervenpunktmassage nach Dr. med. Alfons Cornelius
  • Atemtherapie: angelehnt an Ansätze von Prof. Ilse Middendorf: "Erfahrbarer Atem", Stanislav Grof und anderen führenden Therapeuten
  • Massagen, Osteopathie bei Muskelverspannungen, chronischen Schmerzen und ähnlichen Beschwerden
  • Meditation zum Stressabbau und als Methode für innere Reisen zu Problemlösungen