Ausbildung zum liquere.Coach - liquere.Therapeut

Diese Ausbildung ermöglicht es Ihnen mit Hilfe einer fein abgestimmten Methodenkombination und mit ganzheitlicher Wahrnehmungskompetenz Menschen zu helfen, denen es aufgrund tief im Unterbewusstsein verankerter Blockaden nicht gelingt, ihre Probleme eigenständig zu lösen oder die unter teils schweren chronischen Krankheiten leiden. 

Die liquere-Therapie dient der Aufdeckung solcher Hemmnisse, Krankheitsursachen und der Begleitung in ein selbstbestimmtes, bewusstes und ethisch befriedigendes Leben.

 

Dauer: 3-jährige berufsbegleitende Ausbildung 

Unterricht: 6 Semester, jeweils 1 Wochenende/ Monat

 

1.Jahr:  Grundausbildung

  • Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg:
    Empathische Kommunikationsfähigkeiten mit Klärung der 
    Verantwortlichkeiten und Abwehr von Strategien
  • Die Bedürfnis-Spirale: Auflösung von emotionalen Schmerzen
    auf den 4 liquere-Ankern
  • Abschluss "liquere-Kommunikationsexperte mit Teilnahme-Zertifikat

2.Jahr:  Aufbauklasse

  • Systemische Aufstellungen:
    Familien und ihre geheimen Störfaktoren wahrnehmen, 
    Bewusstseinsprozesse einleiten, Komplexitäten benennen, 
    Orientierung behalten und Gemeinschaften oder Aspekte 
    durchblicken und deren Probleme lösen.
  • Abschluss "liquere-Coach mit Teilnahme-Zertifikat

3.Jahr:   Meisterklasse

  • liquere-Therapie:
  • Kommunikation mit dem Unterbewusstsein des Patienten
  •  Als Therapeut und Coach im eigenen Stil sicher werden 
  • Auf allen Ebenen Bewusstes und Unbewusstes wahrnehmen 
    und unterscheiden können 
  •  Spezialfälle und Ausnahmen bewältigen können
  • Abschluss "liquere-Behandler mit Teilnahme-Zertifikat
  •  Möglichkeit der Abschlussprüfung zum liquere-Therapeuten

 

Ausbildungsbeginn: 21. Oktober 2017

Die weiteren Termine für 2017/18 finden Sie hier.

Weitere Informationen hier: Inhalte der Ausbildung

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen