Ulrike Hailer

 "Berufung leben - glücklich sein"

Die Grundlagen meiner Arbeit als Heilpraktikerin und Begründerin von liquere sind auf meinem eigenen, persönlichen Weg aus jahrelangen - scheinbar unüberwindbaren - chronischen Schwierigkeiten erstanden.

Ärzte, Therapeuten und Coachs halfen mir und ich lernte dabei viele Arbeitsweisen kennen. Als unerkannte Hypersensible hatte ich es schwer.
Erst als ich selbst verschiede Ausbildungen im Coaching -und Therapiebereich durchlief, fand ich endlich meinen Weg in ein für mich zufriedenstellendes Leben.

Die liquere-Therapie ist die Essenz meiner Suche. Damit coache und therapiere ich seit 2003 Menschen, die ebenfalls (große) Probleme haben,
ob körperlich, beruflich oder privat. Meine Schwerpunkte sind Hypersensibilität, Psychosomatik und Supervision.

Die liquere-Therapie (von lat. liquere „flüssig sein, klar sein“) ist eine feinabgestimmte Methodenkombination, die das Bewusstsein des Patienten (und des Therapeuten) in den Mittelpunkt stellt und den Dingen auf den Grund geht.

 

 Vita

1961    - Kindheit in Pullach im Isartal bei München - mit pantomimischem Tanz, Zeichnen, Malen, Töpfern, 
Reiten, Lesen - und Interesse an allem, was Menschen ausmacht

1982      - Abi in Pullach und dann Ausbildung zur Porzellandesignerin in Selb/Oberfranken
1986      - Aufbau der Porzelanmanufaktur "Flügel", Schönwald/Oberfranken mit Geschäftspartnerin Barbara Flügel
1993      - Ayurveda-Fachkraft - eigener Versand für ayurvedische Produkte, Verträge, Ernährungsberatung, München 
ab 1995 - 
Erlernen der Meditation auf Licht und Ton bei Sant Rajinder Singh, tägliches Meditations-Training

1997      - Ausbildung zur Werbekauffrau mit IHK-Abschluss und Grafikerin am PC, München, Praktika

1999      - Angestellt beim Sozialverband VdK Bayern, Aufbau deren Werbeabteilung mit kompletter Umsetzung der CI

2001      - Systemische Aufstellungen bei Monika Wältermann, Freiburg
2002      - Ausbildung "Gewaltfreie Kommunikation" nach Dr. Marshall Rosenberg bei Isolde Teschner, zertifizierte GfK-Trainerin, München 

2002      - ManagementCoach für das Personalwesen (3 jährige Ausbildung bei CoachingPartner mit Führungskräften aus der Wirtschaft

2003      - Schulung von Klinikpersonal (Gewaltfreie Kommunikation)
2003      - Ausbildung zur Innerlogin (geistige Gesetze, quantenphysikalisch nachvollziehbare Heilmethoden und neuzeitlich Heilansätze)

2005      - Selbstständig als Coach und Lebensberaterin
2006      -  Intensivlehrgang bei Dr. Urban, Deutsche Heilpraktikerakademie, München (Zentrale Hamburg)

2008      - Ablegen der Prüfung vor dem Amtsarzt zum Heilpraktiker, Gründung einer eigenen Heilpraxis, dazu:
Dozentin an der Deutschen Heilpraktikerinakademie Dr. Urban in der Münchener Filiale

Dozentin an der Seva-Akademie für "Das Patientengespräch nach ayurvedischen Grundsätzen")

seit 2003 - Entwicklung der Methode "liquere-Therapie", 

2008      - Gründung von „liquere - klar sein“ mit Unterstützung von Dr. Rainer Franz, Heilpraktiker

2010      - Einführung der Ausbildung zum "liquere-Coach" (1,5 Jahre)

2013      - Einführung der Ausbildung zum Heilpraktiker (Prüfungsvorbereitung) mit kanpp 2 Jahren

2014      - Beginn der ersten Ausbildung zum liquere-Behandler - Ende Mai 2017 (3 jahre)

2015      - Ulrike Hailer hat die Idee zu "liquere-Communitiy" - ein Schüler macht Praktikum in der Praxis 

2016      - Publikation in der Fachzeitschrift CoMed, Entwicklung des Konzeptes liquere-communitiy zusammen mit Stephanie Turba, Büro und Abrechnung für liquere, erste Testläufe
2017      - intensive Auseinandersetzung mit Themen, wie Hypersensibilität, Übergewicht und psychische Folgen des 3. Reichs auf heutige Patienten, die damals noch garnicht gelebt haben - Teilnahme an Messen - erste Testläufe mit "liquere-Communitiy"

2017      - auf Wunsch von Patienten hin, läuft der erste "Abnehmkurs mit liquere" an

Zur Zeit beschäftige ich mich mit Themen, die sich um unsere Zukunft in verschiedener Weise ranken. Ein Freund hat mir folgenden link empfohlen: ökoligenta

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen