Menu Close

meine Buchempfehlungen

Zart besaitetBuch Zart besaitet

von Georg Parlow

Selbstverständnis, Selbstachtung und Selbsthilfe für hochsensible Menschen

für mich der Klassiker, das Nachschlagewerk schlechthin UND leicht zu lesen

 

 

Gewaltfreie Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens

von Marshall Rosenberg

Eine Sprache des Lebens

Ich besitze eine Ausgabe von 2002 und weiß nicht, wie gut die überarbeitete Fassung ist. Es ist der Klassiker für die Methode „Gewaltfreie Kommunikation“ mit vielen Beispielen zum Lesen.
M. Rosenbergs Kernbotschaft: „werde dir deiner Wünsche und der damit verbunden (negativen) Gefühle bewusst und übernehme deine persönliche Verantwortung: indem du deine Sprache ganz anders einsetzt, als du es bisher gewohnt bist“.  Das kann man aus diesem Buch wunderbar erfassen. Üben kann man es in Übungsgruppen oder auch in meiner Ausbildung. Lesen allein reicht leider nicht :-).

Ganz normal hochbegabtGanz normal hochbegabt (eBook, PDF) - Brackmann, Andrea

von Andrea Brackmann

Leben als hochbegabter Erwachsener

Über erwachsene Hochbegabte gibt es wenig Bücher. Ich  finde dieses Buch sehr praxisnah und aufschlussreich. Die Testfragen im Anfang habe ich alle mit ja beantwortet, aber den Test von Mensa.de (Netzwerk für Hochbegabte) habe ich nicht bestanden. Für mich ist die Frage: „wer gilt als Hochbegabt“ deshalb noch nicht beantwortet. Mir scheint, Hochbegabungen im zwischenmenschlichen Bereich werden bisher nicht oder zu wenig erfasst.

1 Minuten humorvolle Buchvorstellung

Auf viele Arten anders

von Anne Heintze

Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit: Leben als kreatives Multitalent

Leonardo da Vinci und Johann Wolfgang von Goethe waren Multitalente. Mir scheint, dass auch diese Persönlichkeiten neben all ihrem Können, überdurchschnittliches Interesse am Wohl der Menschen und damit ethischen Werten hatten. Mit all den Problemen, die sich dann in der Umsetzung stellen.  Interessantes Buch, ich bin noch nicht fertig mit Lesen 🙂

Ich freue mich, wenn auch ich Buchempfehlungen  von dir bekomme. Passend zum liquere-Thema. Schon mal Danke dafür!

Mehr Infos persönlich: post(@)liquere.de

Ulrike Hailer, Heilpraktikerin

Diesen Beitrag mit anderen teilen oder weiter empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.